Datenschutz

Datenschutzerklärung Moogulator für alles unter Moogulator.com/de/org…

Moogulator – Adresse und Daten siehe Impressum betreibt diese Site, sowie die dort angebotenen Services und Funktionen.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen als Nutzer von Moogulator erläutern, welche Daten wir bei der Verwendung von Moogulator durch Sie als Nutzer benötigen und wie wir mit Daten umgehen. Dabei nehmen wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und beachten die anwendbaren datenschutzrechtlichen Bedingungen. Das bedeutet insbesondere, dass wir personenbezogene Daten nur dann erheben, verarbeiten oder nutzen, wenn Sie Ihre Zustimmung zur Nutzung der Daten gegeben haben oder sofern das Gesetz die Datenverarbeitung erlaubt. Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, nehmen Sie bitte über die Mail im Impressum Kontakt mit mir auf.

Grundsätzlich surfen Sie auf Moogulator anonym, solange Sie sich nicht als Nutzer registrieren und unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen.

Über die bei der Registrierung erhobenen Daten hinaus können Daten genutzt und verarbeitet werden (zum Beispiel mit Hilfe von Cookies), die zwar nicht Ihren Namen und Angaben zu Ihnen persönlich enthalten, rechtlich aber als so genannte pseudonyme Daten zu bewerten sein können. Das gilt auch für die Analyse unserer Seiten durch technische Mittel.

Im Einzelnen:

0. Soundcloud.com, Youtube.com, Vimeo.com, Bandsintown.com zur Anzeige von Videos und Tourdaten – diese erfordern keinen Account, sind teilweise eingebettete Videos oder Audioplayer. Diese könnten den Nutzer per IP tracken
Sie enthalten Cookies siehe 2.  und WordPress.com  sowie das WordPress Plugin Jetpack, was Statistiken anonymisiert anfertigt.

1.Logfiles

Wenn Sie Inhalte der Plattform abrufen, kommunizieren Sie über das Internet mit unseren Servern. Dabei entstehen bei uns so genannte Logfiles. Die aufgezeichneten Logfiles enthalten keine personenbezogenen Daten. Insbesondere werden IP-Adressen anonymisiert, indem jeweils das letzte Oktett entfernt und die IP-Adresse damit gekürzt wird. Wir verwenden Logfiles lediglich, um Störungsfälle bei der Erreichbarkeit unserer Server besser analysieren und beheben zu können und um unser Angebot zu verbessern.

2. Local Storage und Cookies

Auf unserer Plattform verwenden wir und Dritte (vgl. Ziffer 3 und 7) überdies Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und in denen Informationen abgespeichert werden können. Der sog. Local Storage stellt persistenten Speicher in Ihrem Browser zur Verfügung, z.B. für Authentifizierung und Autorisierung. Dort speichern wir eine sogenannte Session mittels eines Cookies. Sessions sind kleine Informationseinheiten. In einer Session wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, der so genannte Auth-Token.

Dieser beinhaltet:

  • beinhaltetToken-ID
  • IDUser Berechtigungen auf der Seite
  • SeiteUsername

Beim Ausloggen aus Ihrem Nutzerkonto werden Ihre Daten aus dem Local Storage gelöscht. Der Local Storage lässt sich in der Regel mit allen Internetbrowsern steuern. Sie können die im Local Storage gespeicherten Daten auch jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers löschen.

3. Registrierung für die und Nutzen der Community

Wenn Sie ein Nutzerkonto in unserer Community anlegen möchten, müssen Sie sich registrieren. Wir bieten Ihnen zwei Möglichkeiten der Registrierung: entweder direkt über die Webseite o

Um die Registrierung über die Webseite durchführen und für Sie ein Nutzerkonto anlegen zu können, erheben, verarbeiten und nutzen wir folgende Daten:

  • E-Mail-Adresse
  • Ort (freiwillig)
  • Beschreibung (freiwillig)
  • Links (freiwillig)
  • Profilbild (freiwillig)

Google Analytics

Ich benutzte bisher das Webanalyse-Tool Google Analytics. Inzwischen ist das abgeschaltet und der Code entfernt.

Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, U.S.A. („Google“). Wir setzen Google Analytics nur mit der Funktion „anonymizeIP“ ein. Durch diese Funktion wird das letzte Oktett der IP-Adresse entfernt. Eine individuelle Zuordnung scheidet aus diesem Grund aus. Google Analytics verwendet Cookies (zu Cookies siehe oben Ziffer 2), die eine Analyse der Benutzung unserer Seiten durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihren Besuch unserer Seiten (Besuchszeitpunkte und die verweisenden Quellen, Details zu den Systemkonfigurationen und Ihrem Provider, einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse ) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird die genannten Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Seiten auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten unserer Seiten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der der Nutzung unserer Seiten und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Weitere Informationen zur Google Inc. und Google Analytics finden Sie unter: (http://www.google.com). Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter:“http://www.google.com/intl/de/privacypolicy.html#information

Sie können die Annahme neuer Cookies durch entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern (siehe oben Ziffer 2). Darüber hinaus können Sie der Datenerhebung, -speicherung und -verwendung durch Google Analytics im Übrigen jederzeit widersprechen. Um der Datenerhebung durch Google Analytics zu widersprechen und diese damit zu deaktivieren, benötigen Sie ein Browser-Add-On. Das Add-On teilt dem JavaScript von Google Analytics mit, dass Sie nicht wünschen, dass Informationen über Ihren Website-Besuch an Google Analytics übermittelt werden. Das Add-On müssen sie herunterladen und installieren. Weitere Informationen dazu, wie sie Google Analytics deaktivieren, sowie weitere Informationen zum Download des Add-Ons finden Sie unterhttp://tools.google.com/dlpage/gaoptout. Die Webanalyse bleibt solange deaktiviert, wie das Add-On von Google nicht seinerseits deaktiviert bzw. gelöscht wird. Daher löschen Sie bitte das Add-On nicht, solange die Webanalyse nicht gewollt ist. Das Add-On ist pro Browser und Rechner gesetzt. Falls Sie unsere Seiten also mit unterschiedlichen Browsern aufrufen, müssen Sie das Add-On gesondert hinzufügen.